Umspann­an­la­ge Mettmann

Neubau einer gasisolierten 380 kV Anlage
  • Neubau eines Betriebsgebäudes
  • Erstellung einer GIS Halle in Stahlbauweise
  • Neubau von 2 Stück 380 kV Trafoständen
  • Neubau von 2 Stück Schallschutzeinhausungen
  • Rückbau 220 kV Trafostand inkl. Schallschutzwand
  • Abbruch 110 kV Altanlage
  • Straßen- und Wegebau
  • Straßenquerung bis DN 630 im Horizontalpressbohrverfahren

Projektdaten

Projektgröße

Auftrag ca. 5,5 Mio €

Bauzeit

36 Monate

Auftraggeber

Amprion GmbH