Spe­di­ti­on Freund in Kerpen

Neubau der Betriebsgebäude

Im Gewerbegebiet in Kerpen-Türnich hat die HANS LAMERS BAU GmbH die schlüsselfertige Errichtung diverser Neubauten inklusive eines Umbaus für die Spedition Freund durchgeführt.

Zu den genannten Neubauten zählen:

  • zwei Verwaltungsgebäude
  • eine LKW-Wasch- und Werkstatthalle

Außerdem haben wir den Umbau der Bestandshalle übernommen, welche nun in drei Hallen unterteilt ist:

  • 1. Teil: Wasch- und Werkhalle mit einer Nutzfläche von 1.574 m2
  • 2. Teil: Lagerhalle der Spedition Freund mit einer Nutzfläche von 4.094 m2
  • 3. Teil: Busabstellplatz mit einer Nutzfläche von 4.387 m2

Die Bestandshalle haben wir mit Fertigteilelementen unterteilt und optisch an die neue Halle angeglichen. Entsprechend der neuen Nutzungsanforderungen hat das Team innerhalb der Halle Aufenthalts- und Sozialbereiche sowie Technikräume errichtet.

Das Verwaltungsgebäude der Spedition Freund teilt sich in 2 Gebäudeteile mit drei bzw. zwei Geschossen auf, die über eine verglaste Halle miteinander verbunden sind. Insgesamt verfügt das Gebäude über eine Nutzfläche von 5.137 m2. Der linke Bereich des Gebäudes ist als Staffelgeschoss ausgeführt.

Die Wasch- und Werkhalle wurde mit Fertigteilelementen errichtet.

Die Fassade der Halle wurde mit gedämmten Sichtbetonfertigteilen und mit einer vorgehängten und hinterlüfteten Siding-Fassade ausgeführt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Projektdaten

Projektgröße

Gesamt: 18.170 m2
Auftragssumme: ca. 12 Mio. €

Bauzeit

30 Monate

Auftraggeber

Spedition Rheinland Hilde Freund GmbH