Ampri­on D2/D3 in Brauweiler

Neubau Büro- und Wartengebäude

Im Rhein-Erft-Kreis im Stadtteil Brauweiler bei Pulheim realisiert die HANS LAMERS BAU GmbH in Arbeitsgemeinschaft mit der Knoll GmbH & Co.KG den Rohbau für ein Büro- und Wartengebäude und ist zudem auch für die Erdarbeiten und Grundleitungen zuständig.

Hierbei wurden ca. 60.000 m³ Erdmasse ausgehoben und mittels rückverankertem Verbau (ca. 2.600 m²) gesichert.

Mithilfe von 3 Kränen, welche nur im eingeschränkten Arbeitsbereich schwenken konnten, wurden ca. 3.100 t Bewehrung und 25.000 m³ Beton eingebaut. Hierbei lag die größte Betonage für einen Teilbereich der Bodenplatte bei 1.010 m³.

Die Grundfläche des Untergeschosses beträgt 9.430 m².
Das Erdgeschoss sowie das 1. + 2. OG springen zurück und weisen eine Fläche von ca. 15.000 m² auf.

Projektdaten

Projektgröße

Grundfläche:
ca. 15.000 m²

Maße:
Circe B 85 m x L 145 m x H 20 m

Auftragssumme:
ca. 2,5 Mio.€ Erdbau
ca. 18,5 Mio. € Rohbau inkl. Erdarbeiten, Baugrubenverbau und Grundleitungsarbeiten

Bauzeit

24 Monate

Auftraggeber

Amprion GmbH